Sunday, December 21, 2014

Marc Faber: Stock Market will Fall by 30 Percent

Marc Faber: «Börse wird um 30 Prozent fallen»




Der Schweizer Börsenprophet erwartet eine «ernsthafte und schmerzhafte» Korrektur. Hierzulande könnte es bald negative Zinsen geben - «Das wäre Enteignung von Privateigentum», so Marc Faber im Video.


Von Andrea Marthaler

Der Finanzwelt stockt der Atem. Ist die derzeitige Korrektur nur die Spitze des Eisberges oder erholt sich die Schweizer Börse und erreicht schon im nächsten Jahr ein neues Allzeithoch? Die Mehrheit der Analysten erwartet, dass zumindest in der ersten Jahreshälfte 2015 die Kurskurven nach oben zeigen.

Nicht so Marc Faber. Der in Thailand lebende Schweizer Börsenprophet, der bekannt ist für seine düsteren Vorhersagen, bekräftigt im Interview mit «Finanzen.ch»: «Die Aktienmärkte werden steigen, bis es zu einer starker Korrektur, oder zu einem Crash kommt - ohne weiteres bis 30 Prozent nach unten.»

http://www.finanzen.ch/nachrichten/aktien/Marc-Faber-Boerse-wird-um-30-Prozent-fallen-1000421557


Marc Faber is an international investor known for his uncanny predictions of the stock market and futures markets around the world.Dr. Doom also trades currencies and commodity futures like Gold and Oil.

No comments:

Post a Comment

Note: Only a member of this blog may post a comment.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...